Tastevin


Weinproben


Mehrmals im Jahr führen wir Weinproben im kleineren Kreis und in gediegenem Rahmen durch, in deren Mittelpunkt Weine bestimmter Weinanbaugebiete der Welt, Rebsorten oder besondere Themen stehen.


Tastevin - Kellerprobe Chateauneuf du Pape Cote d'Or
Quelle: Wikipedia
Früher wurden Weine, insbesondere im Burgund, mit dem silbernen Tastevin,  der Weinprobierschale im Kerzenlicht der Kellerratte  probiert und ihr Aussehen beurteilt. Weiße Weine werden auf der Seite des Tastevins mit den länglichen, vertikalen Vertiefungen, rote Weine auf der Seite mit den runden Vertiefungen verkostet. Heute dienen Tastevins nur noch der Dekoration und sind ein Erkennungszeichen der Weinbruderschaften. 


Burgunderverkostung bei Beaune
Quelle: Wikipedia




Zwei Seiten des Tastevin - Pipette und Weinprobierschale,
an der Wand der Kerzenleuchter Rat de Grave
Quelle: Wikipedia